Steinfelden 2 gewinnt den 9. Garstner Kuppelcup

Geschrieben von Christoph Salzer. Veröffentlicht in Der aktuelle Bewerb

kuppelcup2018

Foto: HAW Christoph Salzer-Pfiel

 

Der Veranstaltungssaal Garsten war wieder Austragungsort für spannende Feuerwehrwettkämpfe. Traditionell wurde mit dem Garstner Kuppelcup das Bewerbsjahr im Bezirk Steyr Land gestartet. Bereits zum 9. Mal wird der Bewerb von den Feuerwehren Sand und Oberdambach veranstaltet und wieder folgten zahlreiche hochkarätige Gruppen der Einladung. 

Den Sieg im Raiffeisencup konnte sich sensationell die Gruppe Saass1 vor Ebersegg 1 holen.

Die KO Phase des Kuppelcups entwickelte sich zu einem Kampf zwischen zwei Feuerwehren. Im Halbfinale standen sich nur mehr die Feuerwehren Schweinsegg-Zehetner und Steinfelden gegenüber. Die beiden Gruppen aus Steinfelden zogen schließlich ins Finale ein, dass Steinfelden mit zwei fehlerfreien Läufen für sich entscheiden konnte. Im feuerwehrinternen kleinen Finale konnte sich Schweinsegg-Zehetner 1 gegen Schweinsegg-Zehetner 5 behaupten.

Tagesbestzeit erzielte die Gruppe Schweinsegg-Zehetner 1 mit 14,45 Sekunden.

Hier gehts zu den Ergebnissen

Fotos gibts auf der e-steyr.com